SCF
Radio Regenbogen
SCF
Fußball

Hammerspiel gegen den BvB

Nach der 0:5-Niederlage in Stuttgart will der SC Freiburg am Samstag im ausverkauften Europa-Park Stadion eine positive Reaktion zeigen. Doch der Gegner heißt Borussia Dortmund.

Beide wollen ein Zeichen setzen

Der SC Freiburg hat zwar mit den Siegen in Hoffenheim und gegen Werder Bremen einen guten Saisonstart erwischt - doch die 0:5-Klatsche im letzten Spiel beim VfB hallte in der zweiwöchigen Länderspielpause nach.

Ein 1:0-Sieg im Testspiel beim Zweitligisten Karlsruher SC (Torschütze: Grifo) brachte zwischenzeitlich ein wenig Entspannung in die Bude; doch auch Vizemeister Dortmund kommt nach schwachem Saisonstart und dem Heim-2:2 gegen Aufsteiger Heidenheim leicht angefressen als Tabellenneunter zum einen Punkt besseren Achten nach Freiburg.

Beim Sport-Club fehlen die verletzten Günter, Keitel, Uphoff und Kyereh; die zuletzt angeschlagenen Ginter, Höler, Kübler und Atubolu sind nach einwöchiger Pause wieder fit.

Arne Bicker / Studio Südbaden

SC-Trainer Christian Streich vor dem Spiel gegen Dortmund

00:00