Hier Region wählen und das passende Webradio hören:
Lotte auf dem Arm ihrer lächelnden Kinderkrankenschwester
Lotte auf dem Arm ihrer lächelnden Kinderkrankenschwester
Lotte kam mit schwerer Behinderung auf die Welt

Nach der Geburt von leiblicher Mutter verstoßen

Für die vielen Fahrten zu Ärzten, Physiotherapeuten und Kindergarten wird ein geeignetes Fahrzeug mit Rampe benötigt, damit Lotte mit ihrem Rollstuhl einladen werden kann.

Kinderkrankenschwester nimmt Lotte bei sich auf

Im Alter von 3 Wochen kam Lotte bereits ins Kinderheim. Verstoßen von ihrer leiblichen Mutter. Lotte ist mit einer schweren Behinderung auf die Welt gekommen: Hydranenzephalie – das ist eine seltene Fehlbildung des Gehirns, bei der Teile des Großhirns fehlen. Die Prognose war düster: Nach Schätzungen der Ärzte sollte sie ihren ersten Geburtstag nicht erleben. Jetzt ist Lotte schon knapp vier Jahre alt und es gibt keine Prognosen mehr….

Kinderkrankenschwester Silke „verliebte“ sich sofort in Lotte, nahm sie bei sich auf und pflegt sie seit der Zeit. Die Kleine blüht seit dem auf und entwickelt sich prächtig.

Für die vielen Fahrten zu Ärzten, Physiotherapeuten und Kindergarten braucht Silke ein geeignetes Fahrzeug mit Rampe, damit sie Lotte mitsamt Rollstuhl einladen kann.

Jetzt für "Kinder unterm Regenbogen" spenden!