Hier Region wählen und das passende Webradio hören:

Christmas Rock

Wir rocken dein Weihnachten! Beim Christmas Rock-Webradio gibt's was auf die Ohren mit Queen, David Bowie, Bon Jovi, Foo Fighters uvm.

BRYAN ADAMS mit CHRISTMAS TIME

Christmas Rock

Christmas Rock


Es läuft:
BRYAN ADAMS mit CHRISTMAS TIME

Christmas Rock -Stream – Simply the best für rockige Weihnachten!

„Last Christmas“, „All I want for Christmas“ und „Oh du Fröhliche“ sind nicht dein Ding? Statt „Kling Glöckchen“ hörst du lieber „Hells Bells“ von AC/DC? Nazareth ist für dich eine Rockband? Dann bist du hier im richtigen Stream gelandet!

Das Christmas Rock-Webradio von REGENBOGEN 2 ist ideal für Fans des gepflegten Rock und Metal in der Weihnachtszeit. Mit unverwechselbaren Rockstars und grandiosen Gitarrenriffs wird dieser rockige Christmas Stream zu etwas ganz Besonderem.

„Stille Nacht“ haben andere – hier wird gerockt!

Hier findest du alles, was du für ein rockendes Weihnachten braucht! In diesem Christmas Rock-Webradio sind alle Größen des Rock vertreten. Von Queen, Bon Jovi, Elvis Presley, David Bowie, Bryan Adams, Lemmy Kilmister, Foo Fighters, ZZ Top, Pearl Jam, Bruce Springsteen und vielen mehr. So hast du Weihnachtslieder garantiert noch nicht gehört.

 

  • Es erwarten dich u. a. mit rockigen Weihnachtsgrüßen:
  • Eric Clapton – White Christmas
  • Def Leppard – We all need Christmas
  • David Bowie & Bing Crosby – Peace on earth/little drummer boy
  • Slade – Merry Xmas everybody
  • Lemmy Kilmister/ Billy Gibbons /Dave Grohl – Run Rudolph Run
  • The Killers & Ryan Pardey – Don’t shoot me Santa
  • Elvis Presley – Blue Christmas
  • Bon Jovi – Feliz Navidad
  • Queen – Thank god it’s Christmas
  • Bryan Adams – Merry Christmas
  • Bruce Springsteen – Santa Claus is coming to town
  • Blink-182 – I won’t be home for Christmas
  • Alanis Morissette – Happy Xmas (War is over)
  • Train – Silent Night
  • The Baseballs – Driving home for Christmas
  • Robbie Williams feat. Bryan Adams – Christmas (Baby please come home)
  • Kelly Clarkson – Run, Run Rudoph
  • Keith Urban – I’ll be your Santa tonight
  • Jeff Buckley – Hallelujah
  • John Lennon/Yoko Ono – Happy Christmas

Queen/Freddy Mercury: „We live in troubled days“

Der Song „Thank God it’s Christmas“ wurde von Roger Taylor und Brian May geschrieben. Freddy Mercury sang, den 1984 veröffentlichte Song. Der Text handelt von harten Zeiten und der Freude auf das Weihnachtsfest.

„Oh, my love
We live in troubled days
Oh, my friend
We have the strangest ways
All my friends
On this one day of days
Thank God it's Christmas
Yes, it's Christmas
Thank God it's Christmas
For
One
Day“

(Auszug aus „Thank God it’s Christmas“)

1984 sollte vor der anstehenden Tour noch im Sommer ein Weihnachtslied geschrieben werden. So richtig in Weihnachtsstimmung waren jedoch nur Roger Taylor und Brian May. Nachdem May’s „I dream of Christmas“ bei den anderen Queen-Mitgliedern keinen Anklang fand, haben sie sich für Taylor’s „Thank God it’s Christmas“ entschieden.

Der Song konnte sich in Großbritannien in den Top 20 positionieren. In Deutschland kam er in die Top 60.

Queen - Thank God It's Christmas (Official Lyric Video)
Queen - Thank God It's Christmas (Official Lyric Video)

David Bowie – Christmas Song wider Willen

Der britische Rock- und Pop-Sänger hatte so gar kein Bock mit dem US-amerikanischen Künstler Bing Crosby ein Weihnachtslied zu singen.

Kurz zuvor nahm David Bowie mit Punk-Ikone Iggy Pop einige Songs auf. Nun sollte der skandalumwitterte Bowie zusammen mit dem braven Amerikaner ein softes Weihnachtslied singen. Er gab zwar bei seinem Gastgeber Bing Crosby an, dass das Weihnachtslied „Little Drummer Boy“ das Lieblingslied seines Sohnes sei, was jedoch Unsinn war. Bowie hatte sich zuvor sogar noch geweigert, überhaupt diesen Christmas Song zu singen. Die Lösung des musikalischen Problems: Während Bing Crosby „Little Drummer Boy“ sing, stimmt David Bowie mit „Peace on Earth“ mit ein. Das Ergebnis könnt ihr hier im REGENBOGEN 2 Christmas Rock-Webradio hören.

We wish you a metal Christmas: Mit der Harley durchs Winterwonderland

Unsere Rockstars haben richtig gute Weihnachtssongs auf Lager. Bei den dröhnenden Drums wackelt der Weihnachtsbaum. Wenn die Glocken der „Hells Bells“ läuten, rücken die rockigen Weihnachten näher. Dann heißt es: Rockin‘ around the Christmas tree!

Es weihnachtet sehr im Rock! Neben den Größen des Hard Rock, stehen auch die Heavy Metal-Bands mit  ihren Christmas Rocksongs in unserem Webradio in den Startlöchern.

Lemmy Kilmister von Motörhead  bringt mit Billy Gibbons von ZZ Top und Dave Grohl von  den Foo Fighters den Christmas-Klassiker „Run Rudolph Run“ zum Besten. Bei dieser Rock-Version rennt Rudi wirklich!

Jetzt REGENBOGEN 2 Christmas Rock-Stream einschalten und durch die Weihnachtszeit rocken!

RUN RUN RUDOLPH LEMMY KILMISTER studio
RUN RUN RUDOLPH LEMMY KILMISTER studio